Der Inbegriff der alten Rebstöcke

Mehr noch als nur ein Roséwein ist Enkhelis einen Ausnahme, da er in nur sehr geringen Mengen erzeugt wird:
2 200 Flaschen für die erste Cuvée.
Ein bemerkenswerter Wein von außergewöhnlicher Sinnlichkeit und Feinheit ...

ENKHELIS LA LONDE Rosé 2013

CHARAKTER:
Rosa Kleid mit Korallenreflexen für diesen in Fässern vinifizierten und ausgebauten Rosé. Ein komplexes Bukett, das Noten von Quitte, Honig und Vanille vereint. Am Gaumen breit und strukturiert, gefolgt von einem schönen Abgang mit Gewürz- und Röstnoten. Ein Gastronomie- Rosé.

REBSORTEN:
Hauptsächlich aus alten Reben der Sorten Grenache (Pflanzung aus dem Jahr 1956) und Tibouren (1958) hergestellt.
88 % Grenache, 8 % Tibouren, 4 % Rolle.

WEINHERSTELLUNG:
Entrappen, kurzes Einmaischen. Pneumatisches Keltern, Auswahl des ersten Vorlaufs. Mostdekantierung bei 15° im Laufe von 24h. Ausschlämmen. Gärung 18°.

WEINAUSBAU:
100 % Gärung und Ausbau auf Weinhefe in neuen 400l-Barrique-Fässern aus französischer Eiche über 12 Monate.

DAS PASST ZUM WEIN:
10°bis 12°, und das ganze Jahr über die Cuvée Enkhelis zu genießen, die in Gewürze verliebt ist, ist Ihr wichtigster Partner in einer raffinierten Meeresküche und das Ausnahmeabkommen mit den neuen Trends in der japanischen Gastronomie. Sie erzählt Ihnen auch die Geschichte eines Umzugs ohne Reise: Auswahl von feinen Wurstwaren, Toast aus gewürztem Schwefel, frische Feigen auf rohem Schinkenbett, Lachs oder Aal, Entenbrust aus NusskrusteDie Wurst ist rot, die libanesische Kefta mit Kümmel, die indische Curry, die Chili con carne. Ein schmackhafter Moment: Nussnuss mit Nuss und kandierter Orangenschale, Pflaumenkuchen und seine Zimteiskugel.

LAGERUNG : 5 Jahre.

DIE AUSZEICHNUNGEN:
- Wettbewerb der Weine „Côte-de-Provence“ in Saint-Tropez: Silbermedaille 2016 und Bronzemedaille 2014.

Datenblatt herunterladen

Unsere Weine werden in Kartons à 6 Flaschen liegend mit Trenneinlage geliefert.
Klicken Sie hier, um Ihre Bestellung aufzugeben.

zu vergrößernzu vergrößern

(Zum Vergrößern auf Bild klicken)